Sozialwerk Stukenbrock
Projekt der Gedenkstätte Stalag 326 (VI K) Senne

Aktuelles

Aufruf - Interviewpartner/-innen und Objekte für die Sammlung gesucht!

Um die Geschichte des Sozialwerk Stukenbrocks zu erforschen, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen! Wir sammeln Dokumente und Objekte mit Bezug zum Sozialwerk sowie Erfahrungsberichte und Lebensgeschichten von ehemaligen Bewohnern und Mitarbeitern des Sozialwerkes. Insbesondere interessieren uns Dinge, die das alltägliche Leben im Lager dokumentieren, z.B. Fotografien von Veranstaltungen und Festen oder Feiertagen, Hochzeiten etc..

Sollten Sie uns Objekte zur Verfügung stellen wollen (als Reproduktion oder Leihgabe) oder sich für ein lebensgeschichtliches Interviewgespräch mit uns interessieren, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen oder unsere persönliche Sprechstunde besuchen. Die Durchführung von Interviews ist für die zweite Jahreshälfte 2018 geplant, eine Kontakaufnahme ist jedoch bereits jetzt erwünscht. Wir arbeiten nach wissenschaftlichen Standards, sodass die vertrauliche Behandlung Ihrer Daten für uns selbstverständlich ist.

Bitte melden Sie sich auch bei Unklarheiten. Unsere Kontaktdaten und Sprechzeiten finden Sie hier - wir freuen uns auf Sie!